Rotter See als Badesee

Image

Willkommen am Rotter See!

Posted by: rottersee.info

Seit 130 Jahren gab es keinen Mai der im Durchschnitt wärmer war!
Seit den Wetteraufzeichnungen in Deutschland war dieser Mai der heißeste seit 130 Jahren. Mit durchschnittlich 13,5 Grad Celsius und Höchsttemperaturen von weit über 30,0 Grad Celsius brach dieser Monat alle bisherigen Rekorde. Im Jahr 1917 war der Mai mit gemessenen 13,3 Grad Celsius der zweitwärmste seit Beginn der Messungen. Im Jahr 1889 wurde die Durchschnittsmarke von 13,4 Grad Celsius zum letzten Mal durchbrochen.

Die hohen Temperaturen und die hohe Luftfeuchtigkeit ist leider auch ein Garant für schwere Gewitter und Unwetter. Warme Luft kann wesentlich mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann als kalte Luft. Bei schnellen Temperaturgefällen, wie etwa bei einem Gewitter, wenn kalte Luftmassen auf wärmere stoßen, regnen sich also große Mengen an Wasser in kurzer Zeit ab.

Sollte euch ein Gewitter am See überraschen müsst ihr schnell, aber überlegt handeln. Kommt aus dem Wasser raus, packt eure Sachen zusammen und sucht Schutz. Am besten in einem Gebäude oder Auto. Im Notfall, wenn ihr Hilfe benötigt scheut euch nicht die Feuerwehr 112 anzurufen. Diese ist zu jeder Zeit erreichbar.

Um in den schönen Monaten den See zu genießen sind viele Möglichkeiten gegeben. Es ist ein touristischer Sandstrand mit Beach-Volleyball-Feld auf der westlichen Seite vorhanden, der mit einer großen Liegewiese umrandet ist. Neuer Sand wurde im Frühjahr (Mai) aufgeschüttet.

Image

Im Hochsommer kann es schonmal etwas eng auf der Wiese werden, daher bieten sich auch noch andere Seen in der Umgebung an. Welche das sind, seht ihr unten auf der Karte.

Image Thema Hunde
Von Anfang Mai bis Ende Septemper müssen Hunde am Rotter See an der Leine geführt werden!

Thema Müll
Aufgrund hoher Besucherzahlen liegt oft zuviel Müll herum! Bitte immer daran denken seinen Müll mitzunehmen und andere dazu ermuntern dies auch zu tun!

Image Durch anklicken der Grafik gelangt man zur Übersicht aller Badeseen in der Umbegung!